DrivePort32MKII
Der DrivePort32MK2 (2. Generation) ist eine smarte 1 Kanal SIL3 PLe Kettenzug Steuerung auf DMX/RDM Basis für die Traverse direkt am Zug. Spezifische Merkmale: 1 Kanal DMX512/RDM Motorsteuerung, SIL3 PLe Stand-Alone oder integriert im RigPort System keine Lakas und Controller-Racks (bis zu 70% geringerer Footprint: Kabel/Gewicht/Aufbauzeit- und Personal, Truckspace) Wartungsfrei im Rigg: volle Kontrolle und Überwachung aller Parameter, mit Selfreset auch über RDM flexibel und modular (das System wächst mit den Anforderungen): beliebig um D8 / D8PLUS / C1 -Kettenzüge/-Motoren erweiterbar Lastmessung mit optional steckbarer Lastmesszelle / Lastmesschäkel (4..20mA) Wegmessung mit Weg/Zeitmessung oder mit optional steckbarem Wegmessystem / oder  zur Positionierung auch ohne Zusatz Endabschaltung durch aktivierbare SW Endschalter oder optional steckbaren HW Endschalter Optional: Mobile SW Suite zur vollen Kontrolle des DrivePort Ökosystemes bedingte szenische Fahrten schon mit D8PLUS Zügen, nach BGVC1/DGUV Anschlüsse:  1x CEE32-5p-In 1x XLR5-in (DMX512) 1x XLR5m (X-Endpos) 1x XLR4f (X-Payload) 1x XLR5m (X-Distance) 1x CEE16-5p4p-Out (Load) 1x XLR5-out (DMX512) 1x CEE32-5p-Through Outuser manual  Technische Daten:

907,89 €*
DrivePortZST
Zustimmtaster SIL3, mit Rigport40 Gehäuse inkl. Netzteil und 5m Kabel Spezifische Merkmale: Sicheheitssteuereinheit inkl. Netzteil und 5m Kabel Not Halt, SIL3 Panik Funktion Schlüsselschalter Vibration bei Aktivität Direkt-Gruppen-Fahrt-Taster Anschlüsse:  1x Powercon-In (1x XLR6 In <->Out) 1x Speakon-Out Technische Daten:

1.214,51 €*
DrivePortES
Mechanisch- elektrischer Endschalter mit Hebelbetätigung und kleiner Rolle, inkl. 1m Kabel Spezifische Merkmale: Diverse Ausführungen möglich Anschlüsse:  5 Pol XLR Stecker female  Technische Daten:

126,62 €*
DrivePortWM
Wegmesslichtschranke mit 1m Kabel zum Weg- Messen z.B der Kettenglieder Spezifische Merkmale: Diverse Ausführungen möglich Anschlüsse:  Pol XLR Stecker male  Technische Daten:

271,56 €*
DrivePort_Control_SW
Zentrale DrivePort SW Steuerung Spezifische Merkmale: Szenische Fahrten möglich komfortable Direktsteuerung: Einzel- und Gruppenfahrten Szenensteuerung (halbautomatisiert via Totmann ) DMX512/RDM Master Webserver basiert (Flexibilität der Erweiterung und Anpassung) Remotesteuerung über Mobile Devices einfache intuitive Parametrierung des Systems Data-Logger, Logsystem zur Langzeit-Erfassung aller Gewichtsdaten sowie relevanter Aktivitäten Benutzer- und Rechte- Management Gruppen-Fahrt- Management Windows oder Linux MQTT Schnittstelle zum Einbinden in andere übergeordnete Systeme Technische Daten:

909,64 €*
DrivePortZST-light
Zustimmtaster SIL3 Spezifische Merkmale: Zustimmtaster mit Status LED max 4 DrivePorts simultan NotHalt SIL3 Gruppenfahrt Integriertes Netzteil (90-260VAC) Anschlüsse:  1x Powercon-T1-In 1x Speakon-Out Technische Daten:

331,53 €*
DrivePortNanoRPL16MKII
Der DrivePortNanoRPL16MK2 (2. Generation) ist eine smarte 1 Kanal Kettenzug Steuerung auf DMX/RDM Basis für die Traverse direkt am Zug. Spezifische Merkmale: 1 Kanal DMX512/RDM Motorsteuerung Gehäuse extrem robust und klein Safety im DMX Kabel integriert (nur ein Kabel für DMX und Safety) Stand-Alone oder integriert im RigPort System keine Lakas und Controller-Racks (bis zu 70% geringerer Footprint: Kabel/Gewicht/Aufbauzeit- und Personal, Truckspace) Wartungsfrei im Rigg: volle Kontrolle und Überwachung aller Parameter, mit Selfreset auch über RDM flexibel und modular (das System wächst mit den Anforderungen): beliebig um D8 / D8PLUS / C1 -Kettenzüge/-Motoren erweiterbarSafteyschutz und Safetyüberbrückung im Lieferumfang enthalten  Anschlüsse:  1x CEE16-5p-In 1x XLR5-in (DMX512) 1x CEE16-5p4p-Out (Load) 1x XLR5-out (DMX512) 1x CEE16-5p-Through Out user manual Technische Daten:

645,49 €*
DrivePortNanoRPL32MKII
Der DrivePortNanoRPL32MK2 (2. Generation) ist eine smarte 1 Kanal Kettenzug Steuerung auf DMX/RDM Basis für die Traverse direkt am Zug. Spezifische Merkmale: 1 Kanal DMX512/RDM Motorsteuerung Gehäuse extrem robust und klein Safety im DMX Kabel integriert (nur ein Kabel für DMX und Safety) Stand-Alone oder integriert im RigPort System keine Lakas und Controller-Racks (bis zu 70% geringerer Footprint: Kabel/Gewicht/Aufbauzeit- und Personal, Truckspace) Wartungsfrei im Rigg: volle Kontrolle und Überwachung aller Parameter, mit Selfreset auch über RDM flexibel und modular (das System wächst mit den Anforderungen): beliebig um D8 / D8PLUS / C1 -Kettenzüge/-Motoren erweiterbarSafteyschutz und Safetyüberbrückung im Lieferumfang enthalten. Anschlüsse:  1x CEE32-5p-In 1x XLR5-in (DMX512) 1x CEE16-5p4p-Out (Load) 1x XLR5-out (DMX512) 1x CEE32-5p-Through Out user manual Technische Daten:

645,49 €*
DrivePortZST-light DMX
Sicherheits-Steuergerät in Kombination mit einem DMX512 Steuergerät zur Ansteuerung aller DrivePorts über DMX+Safety Spezifische Merkmale: Zustimmtaster mit Status LED NotHalt SIL3 max 25 DrivePorts simultan (abhängig vom Netzteil) externes Netzteil (24VDC 1Ampere) Anschlüsse:  1x DMX XLR-3Pol-In (zum Anschluss an Standard DMX Steuergerät/DrivePort Control SW) 1x DMX/Safety Out XLR-5Pol Technische Daten:

264,89 €*
DrivePort16MKII
  Der DrivePort16MK2 (2. Generation) ist eine smarte 1 Kanal SIL3 Ple Kettenzug Steuerung auf DMX/RDM Basis für die Traverse direkt am Zug.   Spezifische Merkmale:   1 Kanal DMX512/RDM Motorsteuerung, SIL3 Ple Stand-Alone oder integriert im RigPort System keine Lakas und Controller-Racks (bis zu 70% geringerer Footprint: Kabel/Gewicht/Aufbauzeit- und Personal, Truckspace) Wartungsfrei im Rigg: volle Kontrolle und Überwachung aller Parameter, mit Selfreset auch über RDM flexibel und modular (das System wächst mit den Anforderungen): beliebig um D8 / D8PLUS / C1 -Kettenzüge/-Motoren erweiterbar Lastmessung mit optional steckbarer Lastmesszelle / Lastmesschäkel (4..20mA) Wegmessung mit Weg/Zeitmessung oder mit optional steckbarem Wegmessystem / oder  zur Positionierung auch ohne Zusatz Endabschaltung durch aktivierbare SW Endschalter oder optional steckbaren HW Endschalter Optional: Mobile SW Suite zur vollen Kontrolle des DrivePort Ökosystemes bedingte szenische Fahrten schon mit D8PLUS Zügen, nach BGVC1/DGUV   Anschlüsse:    1x CEE16-5p-In 1x XLR5-in (DMX512) 1x XLR5m (X-Endpos) 1x XLR4f (X-Payload) 1x XLR5m (X-Distance) 1x CEE16-5p4p-Out (Load) 1x XLR5-out (DMX512) 1x CEE16-5p-Through Outuser manual  Technische Daten:

907,89 €*
Neu
RackPortMain1
Der RackPortMain1 ist eine 1HE Mainstation zur SystemüberwachungFrei konfigurierbarer RaspberryPi Webserver auf Linux Basis. z.B. zur Anzeige aller Wifi Powermonitore, Lastmesszellen, oder jeglicher externer Anwendungen zur automatisierten Reaktion auf überschreiten von Schwellwerten, Timern... offenes Linux System als EinstiegsbasisWebserver, MQTT, ModBus, HTML, BlueTooth usw... Kommunikationfrei erweiterbarSSD (Solid State Drive) für höhere Betriebsstabilität1x PowerconTrue1 In1x PowerconTrue1 Out7x Ethernet (6x Front 1x Rear)3x USB2x HDMI2x Extension Port für eigene Zwecke wie DMX oder GPIO'sLinks zu Installationsskripten und Templates finden Sie hier:WatchDog (Strom, Spannung, Leistung, CosPhi...)LastmesszellenTemperatur SensorenWind Sensoren...

798,00 €*

DrivePort

DrivePorts sind busgesteuerte 1-Kanal inline Motorkontroller direkt am Kettenzug z.B. in der Traverse. Es ist somit die logische Weiterführung des RigPort Konzeptes um logische, aktive Elemente, um in der Veranstaltungstechnik den höchsten Grad an Flexibilität und Wirtschaftlichkeit erreichen zu können. Sie sind sehr platzsparend, unauffällig und flexibel. Sie benötigen keine Racks & Laka's mehr und müssen sich keine Sorgen über die Kanalbegrenzung machen. Was unser System noch besser macht ist die simple Eingliederung in eine Mainpowerleitung und der daraus entstehende kurze Abgriff für den Motor, welcher bei einer normalen Zentralverteilung deutlich an Gewicht und Verkabelungsaufwand auftragen würde.

Der DrivePort wurde von Anfang an modular konzipiert was bedeutet, dass eine Erweiterbarkeit Ihres Systems jederzeit gegeben ist. Für unsere Geräte gibt es zusätzliche Module, welche Ihnen eine Lastüberwachung, Endabschaltung oder auch eine Wegmessung ermöglichen. Dadurch wird es möglich sein einfache szenische Fahrten bei bestimmter Last schon mit Ihrem D8Plus Zug durchzuführen.

Fexibel

Unsere Motorsteuerung wurde mit dem Gedanken an die Rigport Philosophie entwickelt, dies ermöglicht einen hohen Grad an Flexibilität, wie Sie es bereits von unseren anderen Produkten kennen. So verfügen die Geräte über Ein- und Ausgang für DMX, Safety und Strom, was für eine schnelle und effektive Verkabelung sorgt und eine Integrierung in bereits vorhandene Verkabelung leicht macht. 4, 8 oder 16 Kanäle? Diese Frage müssen Sie sich beim DrivePort nicht mehr stellen. Sie können selbst entscheiden, wie viele Kanäle Sie benötige. Es ist Ihnen beispielsweise möglich 9 Motoren zu Steuern ohne eine Motorsteuerung für 16 Kanälen beschaffen zu müssen.

Einfach

Bei der Entwicklung ist es uns ein Anliegen auf die einfache und sinnvolle Bedienung unserer Kontroller ein Augenmerk zu legen. Aus diesem Grund ist jeder Motor, welcher über einen DrivePort betrieben wird, einzeln am Gerät verfahrbar um einen schnellen Einrichtungsbetrieb zu garantieren. Auch lassen sich wichtige Werte wie z. B. die Motorlast direkt am Gerät ablesen und die verbauten Sicherungen setzen sich bei Überlast automatisch zurück. Die Steuerung kann sowohl über ein DMX-Pult als auch über unsere DrivePort Software erfolgen.